ELPAview 1.0.1

Das neue Programm ELPAview bietet Ihnen die Möglichkeit, die Inhalte Ihrer elektronischen Personalakte am Rechner zu betrachten und in einem Archiv immer Verfügbar zu haben. Zum Betrachten der Dokumente benötigen Sie die gängigen Betrachter für PDF-Dateien und für den Fall, dass Sie Bilder, Textdokumente o.ä. in die elektronische Personalakte geladen haben, entsprechende Anzeigesoftware für diese Dateitypen.

Bitte wählen Sie aus den untenstehenden Dateien die für Ihr entsprechendes Betriebssystem aus.

Die Version für Windows und die 64-Bit-Version für MAC werden mit integriertem JAVA 1.8 als JAVA VirtualMachine automatisch betrieben. Die Linux-Version verwendet die auf Ihrem System installierte JAVA-Version. Diese muss mindestens JAVA 1.8 betragen.

Hinweis MAC-Version: Die 32-Bit-Variante der MACOS-Version setzt ein vorinstalliertes JAVA 1.8 voraus. Sollten Sie über kein solches verfügen, laden Sie sich dieses bitte von https://www.java.com herunter. Für die meisten MAC-Benutzer ist die 64-Bit-Version von ELPAviewempfohlen.

 

Eempfohlen: MAC OS X Lion

32Bit [3,5 MB] / 64Bit [40 MB]

Linux / Unix [3 MB]

Untenstehend erhalten Sie weiterhin das Benutzerhandbuch als PDF-Datei. Dieses finden Sie auch auf der ELPAview-CD, sowie nach der erfolgreichen Installation von ELPAview, in Ihrem Installationsverzeichnis. Hier finden Sie nützliche Hinweise zur Installation und Hilfestellungen bei der Übernahme eines evtl. bestehenden ELPAview-Archivs.