Aushilfe

Der Begriff Aushilfe ist eine Bezeichnung fĂŒr ArbeitskrĂ€fte, die eine im Voraus bestimmte Arbeit von vorĂŒbergehender Dauer verrichten.

Besonders oft arbeiten Aushilfen in der Gastronomie, im Baugewerbe oder im Schaustellergewerbe, sie „springen“ oft dort ein wo dringend Hilfe benötigt wird. Oft werden Aushilfen innerbetrieblich angelernt/geschult, da diese meist keine (branchenspezifische) Berufsausbildung haben. Hausfrauen, Rentner, SchĂŒler und Studenten können so die Möglichkeit nutzen, sich etwas hinzuzuverdienen. Aller meistens werden Aushilfsjobs auf 450.- € Basis/ Minijob abgerechnet.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Lohnbuchhaltung. lohndirekt ist seit ĂŒber 15 Jahren ein verlĂ€sslicher Partner bei der Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. Nehmen Sie gern jetzt  zu unserem LohnbĂŒro unverbindlich Kontakt auf.

 
Alle Angaben ĂŒber die Aushilfe ohne GewĂ€hr.