Einkommensteuerberechnung

Die Einkommensteuer, AbkĂŒrzung ESt, ist eine Steuer, die auf das Einkommen natĂŒrlicher Personen erhoben wird. Zu versteuern sind neben dem Jahreseinkommen aus unselbststĂ€ndiger Arbeit auch EinkĂŒnfte aus der SelbststĂ€ndigkeit, aus einem Gewerbe, aus Land- und Forstwirtschaft, Kapitalvermögen sowie Vermietung und Verpachtung. Als Grundlage der Einkommensteuer-Berechnung dient § 32 a des Einkommensteuergesetzes (EStG).Die Einkommensteuerberechnung wird von jedem Steuerpflichtigen durchgefĂŒhrt oder beim Steuerberater beauftragt, mit dem Ziel eine schriftliche ErklĂ€rung gegenĂŒber dem Finanzamt abzugeben. Mit einer so genannten SteuererklĂ€rung wird geprĂŒft, ob eine höhere oder niedrigere Steuer gezahlt wurde und ob ein Unterschiedsbetrag errechnet werden muss. GrundsĂ€tzlich gilt als Abgabefrist dieser ErklĂ€rung der 31.Mai des folgenden Jahres. Es gibt aber auch VerlĂ€ngerungsfristen sowie Sonderfristen zum Beispiel fĂŒr Landwirte.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Lohnbuchhaltung. lohndirekt ist seit ĂŒber 15 Jahren ein verlĂ€sslicher Partner bei der Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. Nehmen Sie gern jetzt  zu unserem LohnbĂŒro unverbindlich Kontakt auf.

Alle Angaben ĂŒber Einkommensteuerberechnung ohne GewĂ€hr.