Einkommensteuerberechnung


Einkommensteuerberechnung

Die Einkommensteuer, Abkürzung ESt, ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird. Zu versteuern sind neben dem Jahreseinkommen aus unselbstständiger Arbeit auch Einkünfte aus der Selbstständigkeit, aus einem Gewerbe, aus Land- und Forstwirtschaft, Kapitalvermögen sowie Vermietung und Verpachtung. Als Grundlage der Einkommensteuer-Berechnung dient § 32 a des Einkommensteuergesetzes (EStG).Die Einkommensteuerberechnung wird von jedem Steuerpflichtigen durchgeführt oder beim Steuerberater beauftragt, mit dem Ziel eine schriftliche Erklärung gegenüber dem Finanzamt abzugeben. Mit einer so genannten Steuererklärung wird geprüft, ob eine höhere oder niedrigere Steuer gezahlt wurde und ob ein Unterschiedsbetrag errechnet werden muss. Grundsätzlich gilt als Abgabefrist dieser Erklärung der 31.Mai des folgenden Jahres. Es gibt aber auch Verlängerungsfristen sowie Sonderfristen zum Beispiel für Landwirte.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Lohnbuchhaltung. lohndirekt ist seit über 15 Jahren ein verlässlicher Partner bei der Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. Nehmen Sie gern jetzt  zu unserem Lohnbüro unverbindlich Kontakt auf.

Alle Angaben über Einkommensteuerberechnung ohne Gewähr.