Rabattfreibetrag

Der Rabattfreibetrag, auch ugs. Mitarbeiterprozente oder Mitarbeitereinkauf genannt, ist im deutschen Steuerrecht die Bezeichnung fĂŒr einen Sachbezug, den ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber auf Produkte und Dienstleistungen des Betriebes bekommen kann. Dieses ist eine freiwillige Leistung vom Arbeitgeber.

 

Zurzeit betrĂ€gt der Rabattfreibetrag pro Jahr 1.080,00 Euro Alles was ĂŒber diesen Betrag kommt, nennt man Geldwerter Vorteil (Sachbezug) und dieser muss versteuert und verbeitragt werden. Bei der Ermittlung des geldwerten Vorteils wird Verkaufspreis seines Arbeitgebers zunĂ€chst um 4 % (Bewertungsabschlag) gemindert, bevor der Rabattfreibetrag berĂŒcksichtigt wird.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Lohnbuchhaltung. lohndirekt ist seit ĂŒber 15 Jahren ein verlĂ€sslicher Partner bei der Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. Nehmen Sie gern jetzt  zu unserem LohnbĂŒro unverbindlich Kontakt auf.

Alle Angaben ĂŒber den Rabattfreibetrag ohne GewĂ€hr.