SSL-Verschlüsselung

Die Abkürzung SSL steht für Secure Socket Layer und bezeichnet ein Verschlüsselungsprotokoll, dass die Datenübertragung im Internet sicher machen soll. Speziell sensible Daten sollen so sicherer übertragen werden können.

 

In drei Gesichtspunkten schafft die SSL-Verschlüsselung eine sichere Verbindung:

  • Inhalte werden nur verschlüsselt übertragen und somit entsteht eine private Verbindung übers Internet.
  • Die Identität des Servers steht fest.
  • Algorithmen prüfen, ob Daten unverändert und vollständig Ihren Empfänger erreichen.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Lohnbuchhaltung. lohndirekt ist seit über 15 Jahren ein verlässlicher Partner bei der Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. Nehmen Sie gern jetzt  zu unserem Lohnbüro unverbindlich Kontakt auf.

 
Alle Angaben über die SSL-Verschlüsselung ohne Gewähr.