Mandantenabrechnungen an Lohndirekt vergeben

Als Steuerberater kennen Sie die Vorzüge des Outsourcings von administrativen Aufgaben. Deswegen haben viele Ihrer Mandanten die Finanzbuchhaltung oder auch die Lohnbuchführung an Ihre Kanzlei übertragen. Der Mandant hat sich von lästigen Bürotätigkeiten befreit und konzentriert sich wieder auf seine Kernkompetenz seines Unternehmens.

Möchten nicht auch Sie sich zukünftig wieder auf Ihre Kernkompetenz, die steuerliche sowie betriebswirtschaftliche Beratung Ihrer Mandanten, konzentrieren? Angesichts der steigenden Komplexität der nationalen Gesetzgebung nimmt der Beratungsbedarf stetig zu. Dabei wachsen die Anforderungen an den Steuerberater mit jedem Tag.

Der Mandant von heute erwartet neben der steuerlichen immer häufiger auch die betriebswirtschaftliche Beratung. Sicher stimmen Sie uns zu, dass Ihnen für die umfassende Betreuung Ihrer Mandanten in diesen Fragen immer weniger Zeit bleibt. Speziell die Lohnabrechnung ist eine zeit- und personalintensive Routineaufgabe.

Schaffen Sie sich Freiräume, indem Sie diesen, für Sie nicht immer profitablen Geschäftsbereich, ganz unkompliziert an den externen Lösungsanbieter Lohndirekt vergeben und so die Kosten für die Lohnabrechnung auf ein Minimum reduzieren.

Wir beraten Sie gerne über unser Angebot an Lohnabrechnungslösungen speziell für Sie als Steuerberater.

Kontaktieren Sie uns 

Zwei Lösungswege für die Steuerberater Lohnabrechnung

Lohndirekt steht Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite. Denn ab sofort rechnet Lohndirekt als Ihr Dienstleister einfach die Löhne und Gehälter Ihrer Mandanten ab. Entscheiden Sie sich noch heute für das Produkt Lohndirekt.tax!

Zwei Varianten der Margenoptimierung bieten sich an:

  • Sie berechnen weiterhin die Dienstleistung für die Steuerberater-Lohnabrechnung an Ihre Mandanten, die Lohnbuchführung selbst erstellt Lohndirekt als Ihr Subunternehmer. Sie sparen dafür Personal- und Softwareaufwand im eigenen Hause ein und konzentrieren sich auf das rentable Beratungsgeschäft. Der Aufwand sinkt, die Marge steigt – einfach effizient.

  • Sie ergänzen Ihr Dienstleistungsportfolio und bieten Ihren Mandanten zukünftig zusätzlich die Dienstleistung der Lohnabrechnung an. Sie kaufen diese Dienstleistung bei Lohndirekt ein und berechnen diese mit Marge an Ihre Mandanten weiter. Überzeugen Sie sich davon, dass die zusätzlichen Erträge für die eingekaufte Dienstleistung zu einem gestiegenen Margenaufkommen führen.

Die administrative Tätigkeit der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung übernimmt Lohndirekt, wahlweise mit direkter oder indirekter Mandantenansprache:

  • Direkte Mandantenansprache: Sie übergeben uns Ihre Lohnmandate direkt. Damit sind wir der direkte Ansprechpartner für Ihren Mandanten rund um seine monatliche Lohnbuchführung. Der Mandant übergibt seinem persönlichen Lohnbuchhalter bei Lohndirekt die monatlichen Änderungen und erhält von uns monatlich sein Lohnabrechnungspaket an seine Firmenadresse zugestellt. Die Rechnungsstellung von Lohndirekt erfolgt direkt an den Mandanten.

  • Indirekte Mandantenansprache: Das bedeutet, Sie selbst sind weiterhin der Ansprechpartner gegenüber Ihrem Mandanten und gleichzeitig sind Sie unser Ansprechpartner u.a. bei der monatlichen Änderungsdatenübergabe. Sie erhalten einmal monatlich das Mandanten-Lohnabrechnungspaket. Die Lohndirekt-Rechnungsstellung erfolgt an Sie als Steuerberater.

Entscheiden Sie sich ganz einfach für einen dieser beiden Wege. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl.

Hier können Sie unsere PDF Produktbeschreibung einsehen.

Mandantenabrechnung-Outsourcing für Sie im Full-Service

Lohndirekt.TAX: Die Leistungen im Überblick
Hand in Hand mit Ihnen oder direkt mit Ihrem Mandanten erledigt Ihr persönlicher Lohnbuchhalter bei Lohndirekt die laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung Ihrer Mandanten.

Unser Leistungsspektrum im Full-Service, Produkt Lohndirekt.tax umfasst (Auszug):

  • laufende Steuerberater Lohnabrechnung mit TÜV zertifiziertem Qualitätsmanagement und TÜV-Datenschutzgutachten

  • korrekte Gehaltsabrechnung erstellen mit TÜV-zertifiziertem Qualitätsmanagement

  • monatliche termingetreue und strukturierte Datenübernahme inkl. Plausibilitätskontrolle (Datenimport)

  • hochwertiges Datenschutzkonzept mit verschlüsseltem Datenaustausch

  • Umsetzung aller monatlichen Änderungsdaten (LohnCall)

  • Umsetzung aller gesetzlichen Änderungen

  • Mitarbeiterein-/austritte (inkl. aller Meldungen)

  • Abwicklung sämtlicher Abrechnungsbesonderheiten (u.a. Pfändung, Altersteilzeit, Kurzarbeit, Mini- und Midijob, BAV, sämtliche Tarifverträge außer Baulohn-Tarif)

  • SEPA-Zahlungsdatei oder elektronischer Zahlungsverkehr

  • Buchungsliste mit/ohne Kostenstellen, Lohnjournal

  • elektronische Meldungen (ELSTER, DEÜV, DAKOTA…)

  • monatlicher ELSTAM-Abruf

  • Direktkommunikation mit Krankenkassen, Finanzämtern sowie anderen Behörden

  • Übernahme des Bescheinigungswesens (u.a. LFZ-Erstattungsanträge, Entgelt-, Arbeitsbescheinigungen)

  • umfangreiche Jahresendarbeiten (u.a. Meldungen zur Sozialversicherung, Berufsgenossenschaftsliste)

  • Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung

Zusätzlich können weitere umfangreiche Leistungen optional in unserem Lohnbüro beauftragt werden (Auszug):

  • Einrichtung individueller Lohnarten, Kontenrahmen…

  • Schnittstellen-Anbindung zur Finanzbuchhaltung, Zeiterfassung…

  • Erstellung von Auswertungen / Statistiken (BG, Gehalts-, Personalliste…)

Eine detaillierte Übersicht aller Leistungen im Rahmen der laufenden monatlichen Steuerberater Lohnabrechnung erhalten Sie in unserer Produktbeschreibung.