Externe Personalabrechner unterstützen Firmen mit Tarifen aus dem Öffentlichen Dienst

Sie sind verantwortlich für ein Unternehmen aus dem Öffentlichen Dienst und möchten dem hohen Kostendruck entgehen? Dann ist es naheliegend, sich mit dem Outsourcing der Entgeltabrechnung für einen schnellen, effizienten und spürbaren Kostenabbau zu entscheiden. Als Lösungsanbieter für die Themen Lohn und Gehalt übernehmen wir die Abrechnung für Sie: zielführend, kompetent und wirtschaftlich.

Die Gehaltsabrechnung im Öffentlichen Dienst ist durch die deutsche Gesetzgebung nicht ganz unkompliziert. Erfahrungen und spezielles Fachwissen, insbesondere in der Umsetzung der verschiedensten Tarife, sind gefordert. Wir – die Lohnspezialisten von Lohndirekt – haben die Erfahrung und das Fachwissen, das Sie sich als unser Kunde zunutze machen sollten. Immer mehr Kommunen, Vereine, Verbände, soziale Einrichtungen und Unternehmen, die ihre Mitarbeiter nach den Tarifen (TVÖD, AVR, KAT …) entlohnen, stehen mehr denn je unter einem hohen Kostendruck. Da ist es nur naheliegend durch das Outsourcing der Gehaltsabrechnung im Öffentlichen Dienst Einsparpotentiale zu nutzen. Ein sinnvoller Bereich, in dem durch Outsourcing die Kosten schnell und nachhaltig zu senken sind, ist bewiesenermaßen die laufende Entgeltabrechnung.

Wir machen Sie unabhängig von Arbeitnehmerausfall, optimieren gemeinsam mit Ihnen den Prozess der monatlichen Entgeltabrechnung für eine nachhaltige Kostensenkung sowie Arbeitsentlastung Ihrer Mitarbeiter und geben Ihnen zudem Zukunftssicherheit bei der Umsetzung wachsender Anforderungen.

Ihr Partner für alle Tarife in der Gehaltsabrechnung des Öffentlichen Dienstes

Lohndirekt ist Ihr zuverlässiger Partner für die Abrechnung aller Tarife des Öffentlichen Dienstes:

  • BAT, BMT-G

  • TVöD, TVV

  • AVR, KAT

  • Diakonie, Caritas, Wohlfahrtsverbände

  • DRK

  • sowie angelehnte Tarife …

Hand in Hand mit Ihrer Finanzbuchhaltung, Ihrer Personalabteilung oder ggf. auch Ihrem Steuerberater erledigen die Lohnspezialisten von Lohndirekt nahezu alle Arbeiten zu einem attraktiven Preis bei exzellenter Qualität. Eine flexible, schnelle und korrekte Bearbeitung, u.a. auch von individuellen Kundenanforderungen, sowie die Datensicherheit und Vertraulichkeit haben bei uns oberste Priorität.

Vom ersten Tag an steht Ihnen Ihr persönlicher Lohnbuchhalter für alle Fragen zu Ihren Abrechnungen zur Verfügung und wird gemeinsam mit Ihnen die richtigen Entscheidungen vorbereiten. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um abzurechnende Angestellte, Entgeltempfänger oder Beamte handelt.

Sowohl die Qualität, die Sicherheit als auch der Service rund um Ihre Entgeltabrechnung sollte Maßstäbe setzen. Wir zeigen Ihnen vorab, was Sie von Ihrem Lohnbüro erwarten können.

Hier können Sie unsere PDF-Produktbeschreibung einsehen.

Gehaltsabrechnung im Öffentlichen Dienst für Sie im Full-Service

Durch folgende Leistungen profitieren Sie, wenn Sie zu Lohndirekt wechseln:

  • korrekte Gehaltsabrechnung im Öffentlichen Dienst mit TÜV-zertifiziertem Qualitätsmanagement

  • monatliche termingetreue und strukturierte Datenübernahme inkl. Plausibilitätskontrolle (Datenimport)

  • hochwertiges Datenschutzkonzept mit verschlüsseltem Datenaustausch

  • Umsetzung aller monatlichen Änderungsdaten (LohnCall)

  • Umsetzung aller gesetzlichen Änderungen

  • Mitarbeiterein-/austritte (inkl. aller Meldungen)

  • Abwicklung sämtlicher Abrechnungsbesonderheiten (u.a. Pfändung, Altersteilzeit, Kurzarbeit, Mini- und Midijob, BAV, sämtliche Tarifverträge außer Baulohn-Tarif)

  • SEPA-Zahlungsdatei oder elektronischer Zahlungsverkehr

  • Buchungsliste mit/ohne Kostenstellen, Lohnjournal

  • elektronische Meldungen (ELSTER, DEÜV, DAKOTA, ZVK, VBL …)

  • monatlicher ELSTAM-Abruf

  • Direktkommunikation mit Krankenkassen, Finanzämtern sowie anderen Behörden

  • Übernahme des Bescheinigungswesen (u.a. LFZ-Erstattungsanträge, Entgelt- und Arbeitsbescheinigungen)

  • umfangreiche Jahresendarbeiten (u.a. Meldungen zur Sozialversicherung, Berufsgenossenschaftsliste)

  • Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung